HGK Direkt Startseite - HGK Direkt
Zurück zur Übersicht
15. November 2010

Top-Konditionen

Erstklassige Einkaufskonditionen sowie die Aussicht auf attraktive Boni und Rückvergütungen bietet die neu gegründete Einkaufsgesellschaft HGK Direkt seit dem 1. November allen Gastronomen und Hoteliers in Deutschland.

„Mit HGK Direkt schaffen wir ein Angebot für die gesamte Branche – unabhängig vom Umsatzvolumen und von einer formalen Mitgliedschaft in unserer Einkaufsgenossenschaft HGK e.G.“, erläutert HGK-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Schmidt. Der Kerngedanke, der hinter der Gründung der neuen HGK-Tochter steht, ist einleuchtend: Die Umsätze der HGK Direkt-Kunden tragen zu einer noch stärkeren Volumenbündelung beim Branchen-Marktführer HGK und damit zu noch attraktiveren Konditionen für alle gastgewerblichen Betriebe in Deutschland bei.

Die umfangreichen Serviceleistungen der HGK-Einkaufsgenossenschaft bleiben allerdings auch in Zukunft weitestgehend den Mitgliedern exklusiv vorbehalten. „Der besondere Wert einer Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft bleibt in vollem Umfang erhalten“, betont Schmidt.

Jeder gastgewerbliche Unternehmer, unabhängig von seiner Betriebs- oder Umsatzgröße, hat ab sofort die Möglichkeit, mit der HGK Direkt seine Einkaufskosten zu senken und ist mit dem Angebot der neuen HGK-Tochter bestens bedient.

„HGK Direkt-Kunden kaufen bei den teilnehmenden HGK Direkt-Lieferanten ein und profitieren durch unseren Großkundenstatus unabhängig vom Einkaufsvolumen von Topkonditionen. Ohne Umstellungen im Bestell- oder Zahlungsablauf bleibt alles wie gewohnt, nur zu besseren Konditionen und mit einem geringeren Zeitaufwand“, erklärt Wolfgang Schmidt.

Gestartet wird mit einem Lieferantenpool aus über 100 qualitätsgeprüften Vertragslieferanten und damit der komplette Bedarf eines gastgewerblichen Betriebes abgedeckt.

 

 



Fenster schließen