HGK Direkt Startseite - HGK Direkt
Zurück

Lieferanteninformationen:

Ihr Lieferant:
Schwarz + Hansen GmbH
Lebensmittel-GV-Großhandel
Billstraße 148
20539 HAMBURG


Schwarz + Hansen GmbH
Lebensmittel-GV-Großhandel

Der schnelle Weg in Ihre Küche

Schon früh am Morgen beginnt der Tag in unserer Warenannahme. Die LKW unserer zahlreichen Lieferanten laden die bestellten Waren ab.

Sofort werden alle Lieferungen im EDV-System erfasst, damit wir jederzeit auf Knopfdruck unseren aktuellen Lagerbestand abrufen können.
 

Hier im Büro tragen wir auch alle Kundenbestellungen zusammen, die dann zur schnellen Auftragsbearbeitung für die Kommissionierer parat gelegt werden. Alle Bestellungen, die bis 14 Uhr eingehen, werden garantiert am kommenden Tag ausgeliefert. Auch die Tourenplanung, also die systematische Zuordnung aller auszuliefernden Aufträge auf unsere 9 hauseigenen Spezial-LKW wird von hier aus erledigt.

Jetzt beginnt die Zusammenstellung der Kundenaufträge. Dank einer perfekten Lagersystematik und der langjährigen Erfahrung unser Mitarbeiter, können die Aufträge schnell erledigt werden. Damit wir dem Kundenwunsch "alles aus einer Hand" gerecht werden können, haben wir in den vergangenen Jahren weitere Lagerbereiche zur Sortimentserweiterung eingerichet. So hat sich unsere Abteilung "freshline - Obst, Gemüse und alles Frische" zu einem großen Erfolg entwickelt. Bevor es nun zur Verladung kommt, wird jeder einzelne Auftrag noch einmal kontrolliert. Jeder Rollcontainer wird in Schrumpffolie eingeschweißt, damit die Waren gut geschützt sind und beim Transport nichts verloren gehen kann. Die Anlieferung aller Partien erfolgt ausschließlich in Dreikammer-LKWs. So können wir garantieren, dass jeder Artikel bei exakt der Temperatur transportiert wird, die für die Lagerung optimal ist.

Ein kurzer Blick zurück

1920 Firmengründung durch Christian Hansen und Claus Schwarz
1948 Eintritt von Rolf Schwarz in das Unternehmen
1969 Belieferung von Großverbrauchern beginnt; erste erfolgreiche Gehversuche im GV-Handel
1977 Uwe Schwarz tritt als Junior-Partner ein
1981 Abgabe des Einzelhandels und erfolgreiche Konzentration auf den GV-Bereich
1985 Letzte Sortimentslücke wird mit Aufnahme der Warengruppe Tiefkühlkost geschlossen
1992 Eröffnung eines Zweiglagers in Langhagen bei Güstrow
1995 Bezug einer neuen Tiefkühlhalle mit 1000 Palettenplätzen.
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002. 75jähriges Firmenjubiläum.
1998 Erster LKW mit 3-Kammer-Tiefkühlkoffer wird in Betrieb genommen
2001 Internet-Shop wird eröffnet 
2003 Beitritt zur Intergast-Gruppe und Beginn der elektronischen Archivierung
2004 Start unserer Abteilung „freshline“
2005 Neubau einer Kühlhalle
2006 Beginn der Planung des Neubaus einer Tiefkühlhalle

 
   

Fenster schließen